Kategorie: Neue Motoren

Einträge zu Neue Motoren

Ab sofort kann das neue E-Klasse Kombi-Modell hier bestellt werden. Das Ladevolumen beträgt bis zu 1.820 Liter, und trotz deutlich sportlicherer Dachlinie stellen Kopffreiheit und Ellbogenfreiheit hinten erneut die Spitzenwerte in dieser Klasse dar. Die Auslieferung startet im Oktober 2016. Zugleich zündet Mercedes-Benz die erste Performance-Stufe für die E-Klasse Limousine: Ebenfalls ab sofort kann der Mercedes-AMG E 43 4MATIC (295 kW/ 401 PS; Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,2 l/100 km; CO2  189 g/km) bestellt werden.

Der neue Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC

Erstes Midsize-SUV aus Affalterbach
Mit dem neuen Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC erhält die Midsize-SUV-Baureihe eine besonders dynamische Ergänzung. Der 270 kW (367 PS) starke 3,0-Liter-V6-Biturbomotor, das Automatikgetriebe 9G-TRONIC mit verkürzten Schaltzeiten und der heckbetont ausgelegte Allradantrieb AMG Performance 4MATIC bilden die Basis für ein besonders agiles On-Road-Fahrerlebnis. Das eigenständige Design und das speziell abgestimmte Sportfahrwerk auf Basis AIR BODY CONTROL mit adaptiver Verstelldämpfung unterstreichen die Zugehörigkeit zur Welt der Driving Performance von Mercedes-AMG.

Der neue Mercedes-Benz CLA und CLA Shooting Brake

Update für das Designerstück
Mit neuen Stossfängern, serienmässigem Diamantgrill in Schwarz und neuen Leichtmetallrädern schärft jetzt eine Modellpflege das sportlich-expressive Design von CLA und CLA Shooting Brake. Ebenso profitiert das Interieur von zahlreichen Aufwertungen, darunter neue Sitzbezüge und Zierteile sowie verchromte Bedienelemente. LED High Performance-Scheinwerfer, HANDS-FREE ACCESS sowie erweiterte Integrations­möglichkeiten von Smartphones in das Bedienkonzept erhöhen auf Wunsch Sicherheit und Komfort. Neuer Effizienz-Champion ist der CLA 180 d BlueEFFICIENCY Edition mit 80 kW (109 PS) und einem CO2-Wert ab 89 g/km. Die Mercedes-AMG Modelle CLA 45 4MATIC als Coupé und Shooting Brake präsentieren sich im Design noch dynamischer und wurden innen weiter aufgewertet. Mit 280 kW (381 PS) Höchstleistung und 475 Nm maximalem Drehmoment gehören sie zu den leistungsstärksten Fahrzeugen in ihrem Segment.

Der neue Mercedes-AMG E 43 4MATIC

Erste Performance-Stufe für die neue E-Klasse
Kaum hat die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ihre Weltpremiere gefeiert, zündet Mercedes-AMG bereits ihre erste Performance-Stufe. Der E 43 4MATIC stellt mit dem 3,0-Liter-V6-Biturbomotor ab September 2016 die Spitzenmotorisierung der Business-Limousine dar. Das aufgeladene Sechszylinder-Aggregat leistet mit zwei neuen Turboladern und entsprechenden Softwareapplikationen 295 kW (401 PS). Der serienmäßige Allradantrieb AMG Performance 4MATIC vereint auch im E 43 optimale Traktion mit hoher Agilität, weil die Momentenverteilung mit 31:69 Prozent von Vorder- zu Hinterachse heckbetont ausgelegt ist. Das Automatikgetriebe 9G-TRONIC mit verkürzten Schaltzeiten, das neu abgestimmte Sportfahrwerk auf Basis der Luftfederung AIR BODY CONTROL und die direkter übersetzte Lenkung sorgen ebenfalls für die AMG-typische Driving Performance.

Das Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé

Neues Mitglied der C-Klasse Performance Familie
Mit dem neuen C 43 4MATIC Coupé ergänzt Mercedes-AMG  das sportliche Angebot der C-Klasse Familie um eine weitere Variante. Für das markentypische, sehr dynamische Fahrerlebnis haben die Affalterbacher Entwicklungsteams ein besonders reizvolles Technikpaket geschnürt: Der 270 kW (367 PS) starke 3,0-Liter-V6-Biturbomotor ist mit dem neuen, agil schaltenden Automatikgetriebe 9G-TRONIC kombiniert. Zusammen mit dem Allradantrieb AMG Performance 4MATIC und der eigenständigen Fahrwerkstechnologie ergibt dies die optimale Basis für hohe Agilität und begeisternde Querdynamik. Damit erfüllt auch das neue C 43 4MATIC Coupé in jeder Hinsicht das Markenversprechen der Driving Performance.
Auf dem 86. Genfer Automobilsalon zeigt Mercedes-Benz Cars seine „Dream Car Collection“ und startet mit neuen Roadstern und Cabriolets in die Open-Air-Saison 2016. Im Mittelpunkt steht die Weltpremiere des neuen C‑Klasse Cabriolets. Mit klassischem Softtop ist es der attraktive Einstieg in die Mercedes Traumwagenwelt – ganzjähriger Open-Air-Fahrspaß inklusive. Als weitere Frühlingsboten feiern der neue SL und der SLC Europapremiere ebenso wie das Mercedes-AMG S 63 Cabrio Edition 130, das an die Erfindung des Automobils vor 130 Jahren erinnert. Und das smart fortwo cabrio wird jetzt noch exklusiver: mit dem neuen limitierten Sondermodell smart fortwo cabrio BRABUS edition, das in Genf ebenfalls seine Weltpremiere feiert. Das neue Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé ergänzt das sportliche Angebot der C‑Klasse Familie um eine weitere Variante. Erstmals in Europa wird die neue E‑Klasse gezeigt. Die zehnte Generation setzt Maßstäbe in puncto Design, Sicherheit, Effizienz und automobiler Intelligenz. Neues gibt es auch von der V‑Klasse: Mit der Ausstattungslinie V-Klasse EXCLUSIVE [...]

Der neue SLC

Neuer Name, neue Dynamik
Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum bekommt das Vorbild unter den kompakten Roadstern einen neuen Namen und tritt als SLC ab März 2016 technisch und optisch deutlich optimiert an. Die Namensänderung verweist auf die traditionell enge Verwandtschaft mit der C-Klasse, mit ihr teilt sich der Roadster viele Elemente seiner Technik. Neu sind jetzt sowohl das sportliche Topmodell Mercedes-AMG SLC 43 als auch die Einstiegsvariante SLC 180. Optisch besonders auffallend sind der serienmäßige Diamantgrill und das LED Intelligent Light System (Sonderausstattung). Der SLC wird ab Mitte Januar 2016 bestellbar sein, dann werden auch die Preise bekannt gegeben.

Das neue Mercedes-AMG S 65 Cabriolet

Offen Fahren mit Prestige und Performance
Affalterbach.  Mit dem neuen S 65 Cabriolet bietet Mercedes-AMG erstmals ein Performance Fahrzeug an, das die beeindruckende Kraft des 6,0‑Liter-V12-Biturbomotors mit dem Genuss des Offenfahrens für vier Passagiere verbindet. 463 kW (630 PS) Leistung, 1000 Newtonmeter maximales Drehmoment, das Sportfahrwerk auf Basis AIRMATIC und die exquisite Ausstattung unterstreichen die Ausnahmestellung des neuen Spitzenmodells der S-Klasse Familie von Mercedes-AMG. Eine neue Dimension des Frischluftgenusses garantieren das automatische Windschutz-System AIRCAP, die Kopfraumheizung AIRSCARF, die beheizbaren Armlehnen und die intelligente Klimasteuerung. Das dreilagige Akustik-Stoffverdeck ist in vier Farben erhältlich und innen sehr hochwertig mit Leder Nappa und Mikrofaser DINAMICA verkleidet.

Mercedes-Benz S 400 4MATIC Coupé:

Zuwachs beim Traum-Coupé
Mercedes-Benz hat die Modellpalette des S-Klasse Coupés ausgebaut: Neu ist das S 400 4MATIC Coupé mit einer Nennleistung von 270 kW (367 PS). Damit stehen insgesamt sechs Versionen des sportlichen grossen Coupés zur Wahl — neben S 500 und S 500 4MATIC auch die Mercedes-AMG Modelle S 63, S 63 4MATIC und S 65.

Auto Kaiser Zug an der IAA 2015!!

Hier ein paar Live-Impressionen...freut euch auf die Neuigkeiten

Über 200 neue Automodelle feiern auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung (IAA) ihre Premiere – auch Mercedes-Benz und Jeep zeigen diverse Neuheiten, welche bald bei Auto Kaiser zum Probefahren bereitstehen.

Back to top