Kategorie: NYIAS2016

Einträge zu NYIAS2016

Das neue Mercedes-AMG C 63 Cabriolet

Open-Air-Performance für die C-Klasse
Affalterbach.  Das neue C 63 Cabriolet verknüpft intensives Open-Air-Gefühl mit dem AMG V8-Motor zu einem begeisternden Performance-Erlebnis. Das in Affalterbach entwickelte Biturbo-Triebwerk ist in zwei Leistungsstufen mit 350 kW (476 PS) oder 375 kW (510 PS) erhältlich und ermöglicht Fahrleistungen auf Sportwagenniveau. Ausgestellte Kotflügel vorn und hinten, die breite Spur und die grossen Räder unterstreichen den kraftvollen Auftritt. Die agile Längs- und Querdynamik ist unter anderem ein Verdienst des aufwändigen AMG RIDE CONTROL Fahrwerks mit adaptiver Verstelldämpfung, des Hinterachs-Sperrdifferenzials und der dynamischen Motorlager.
Das Concept GLC Coupé sorgte bei seiner Weltpremiere 2015 in Shanghai mit einem dynamisch-expressiven Design für hohe Aufmerksamkeit. Typische Coupé-Stilelemente verbinden sich mit der Designsprache aktueller SUV-Modelle. Nur ein Jahr später wird dieses Versprechen Realität: Das neue GLC Coupé überträgt die Formensprache des Showcars mit dem markanten Grundkörper und dem gestreckten Greenhouse nahezu unverändert in die Serie. Zugleich überzeugt der Sportwagen unter den Mercedes-Benz Mid-Size-SUV mit markentypischer Sicherheit, modernen Assistenzsystemen und einem besonders sportlich-dynamischen Charakter. Das serienmässige Sportfahrwerk sowie eine direktere Sportlenkung, DYNAMIC SELECT und der permanente Allradtriebstrang 4MATIC mit Neunstufenautomatik 9G-TRONIC verbinden souveränen Fahrkomfort mit ausgeprägt sportlicher Agilität. Auf Wunsch sind zwei Fahrwerke mit kontinuierlicher Verstelldämpfung erhältlich: die neue DYNAMIC BODY CONTROL mit Stahlfederung sowie die bereits bekannte Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL. Mit beiden Optionen lassen sich Fahrdynamik und Komfort weiter steigern.
    Back to top